Winterwandern an der Moststraße, © weinfranz.at
Winter an der Moststrasse, © weinfranz.at

Winterzauber

Ganz schön lebhaft geht es im Winter in den Kellern und in den gemütlichen Stuben entlang der Moststraße zu.

Ab November muss der Jungmost fertig sein. Die Früchte des Herbstes werden zu Köstlichem veredelt. All das können Besucher an Ort und Stelle verkosten – und die Zeit für genussvoll romantische Winterspaziergänge nutzen.

Schneeschuhwandern am Hochkogel

Wintersparziergänge öffnen ganz neue Perspektiven. Wo sich in den warmen Monaten so manches hinter einer üppigen Blätterpracht verbirgt, gibt die Natur plötzlich Einblicke frei. Wege, Bäche, die stolzen Vierkanthöfe sind deutlicher sichtbar. Besonders von so schönen Winterwander-Zielen wie zum Beispiel dem Hochkogelberg mit seinem Ausflugsrestaurant. Von dort reicht der Blick bis zum schneebedeckten Ötscher und zum Hochkar. Einen Schneeschuhverleih bietet das Wirtepaar Vera und Wolfang Resch vom Panoramastüberl am Hochkogelberg an. Nach der Wanderung auf dem verschneiten Hochkogelberg wartet im Stüberl ein heißes Häferl Glühmost auf die sportlichen Schneeschuhwanderer.

Langlaufen rund um Haag

Bei entsprechender Schneelage bieten sich zwei Loipen rund um Haag zum winterlichen Ausdauersport an:

Loipe Hochwall (6,5 km): Von der Bahnhofstraße geht es im Rundkurs in Richtung Salaberger Wald (Achtung: nach einer kleinen Abfahrt muss eine Straße überquert werden), weiter nach Salaberg, in Richtung Tierpark Haag/Schloss Salaberg und zum Kulturzentrum Böllerbauer. Danach geht es in einer Schleife Richtung Stadtzentrum, wo die Strecke etwas anspruchsvoller wird. Nach dem kurzen anspruchsvolleren Teil läuft man vorbei am Stadtkern wieder stadtauswärts zum Ausgangspunkt.

Loipe Krottendorf (9,5 km): Ausgangspunkt ist die Haager Katastralgemeinde Krottendorf. Von dort führt die Stecke entlang des Salaberger Waldes, vorbei an Kasöd zum Stadlholz (Waldgebiet). Vom Stadlholz geht es auf einer langen Gerade (leicht bergab) nach Vestenthal und weiter in einer großen Schleife nach Porstenberg (das Teilstück von Vestenthal nach Porstenberg ist anfangs leicht hügelig). Danach geht es auf weiten, offenen Feldern zurück nach Krottendorf, wo es zum Schluss eine leichte Steigung zu bewältigen gilt.

www.stadthaag.at

RelaxResort Kothmühle: Fackelwanderung

Für Gruppen ab 10 Personen gestaltet das RelaxResort Kothmühle stimmungsvolle Fackelwanderungen. Im Arrangement inkludiert sind eine Rast bei einer Feuerstelle mit Glühmost, gebackenen Zimtmäusen und Weihnachtsmusik.

www.kothmuehle.at