Sturl-Humpl

Beschreibung

Der Obstbau hat bei uns Tradition. Seit Jahrhunderten werden im Mostviertel Birnbäume und Apfelbäume gepflanzt. Im „Land der Birne“ betreiben wir modernen Obstbau.

Um Tafelobst produzieren zu können, ist es notwendig geworden, die Bäume vom Boden aus zu bearbeiten (Schnitt, Ausdünn- und Erntearbeiten). Es entstand die Plantage. Unsere Obstbäume bekommen einen gesunden Boden, wir setzen unsere Bäume auf Flächen mit besten Obstbaulagen. Um beste Qualität zu erreichen, bekommt unser Obst genügend Zeit, um auszureifen. Auch der gesundheitliche Wert steigt, je ausgereifter die Früchte sind.

„Qualität vor Quantität“ ist unser Leitspruch, wenn es darum geht, intensiven Geschmack zu erreichen.

Führungen und Exkursionen sind gegen Voranmeldung möglich. Besonders sehenswert sind die Plantagen zur Zeit der Blüte Ende April bis Anfang Mai und im Herbst vor der Ernte.