Winklarn

Beschreibung

Das Gemeindegebiet von Winklarn, südwestlich der Bezirksstadt Amstetten gelegen, hat ein Flächenausmaß von 12,6 km² und rund 1.400 Einwohner. Es gliedert sich in eine breitere Talfläche im Norden (Ybbsfeld) und in eine Höhenzone im Süden.

Im Jahre 1234 erfolgte bereits die erste urkundliche Nennung des Ortsnamens Winklarn. Die Besiedlung reicht jedoch bis weit in die vorgeschichtliche Zeit. Funde aus der Steinzeit und von römischen Besiedlungen geben Zeugnis davon. Winklarn ist auch Pfarrort und ist eine sogenannte Urpfarre mit einer der ältesten Kirchen dieses Gebietes. Überlieferungen aus dem Jahre 850 bestätigen dies.

Touristisch rückte Winklarn zuletzt im Winter 2018 in das Rampenlicht: Die zusammen mit Amstetten ausgetragene Eisstock-WM brachte viele internationale Gäste in die Gemeinde. Vor allem aufgrund der Nähe zu Amstetten und der raschen Anbindung an die Westautobahn A1 wird Winklarn von den Gästen besonders geschätzt. 

Standort & Anreise

Winklarn

Tanngrabenstrasse 2
A-3300 Winklarn

Route planen